Anfahrt und Streckenplan

Der Zugang zum Museumsgelände

Der Zugang zum Museumsgelände ist nur über den Haltepunkt Schomburgkstraße (die Markierung auf der Karte) möglich. An Fahrtagen gibt es von dort einen Pendelverkehr zum Museumsbahnhof, so dass etwa aller 15 Minuten ein Zug am Haltepunkt Schomburgkstraße abfährt. Der Museumsbahnhof ist nur auf dem Schienenwege erreichbar!

Der Zug fährt vom Haltepunkt Schomburgkstraße zum Bahnhof Schönauer Lachen. Dort angekommen, wird die Lok für die Rückfahrt umgesetzt. Anschließend führt die Fahrt wieder am Haltepunkt Schomburgkstraße vorbei zum Museumsbahnhof. Dort können Sie sich in aller Ruhe das Museum anschauen und an ausgewählten Fahrtagen auch den Eimerkettenbagger in Betrieb erleben.

Größere Karte anzeigen

Mit dem öffentlichen Nahverkehr

Mit der Linie 80 bis zur Haltestelle Plaut-/ Schomburgkstraße (MDV) fahren. Von dort Richtung Lyoner Straße laufen. Nach dem Überqueren der Brücke über unsere Strecke die Hafenzufahrt hinunter gehen. Auf etwa halber Höhe befindet sich der Zugang zum Haltepunkt Schomburgkstraße. (ca. 600 m)

Mit der Linie 60 bis zur Endstelle Lindenau, Dr.-H.-Dunker-Straße (MDV) fahren. Von dort ebenfalls der Plautstraße Richtung nordwesten bis zur Lyoner Straße folgen. Weiter wie bei Linie 80. (ca. 1 km)

Mit dem eigenen Fahrzeug

Von der BAB 9, Abfahrt Leipzig-West auf der B 181 Richtung Leipzig bis zur ersten Ampelkreuzung nach der Kanalbrücke, rechts abbiegen (ehem. Praktiker Baumarkt), nächste Ampel rechts abbiegen, nach 150 m scharf links (180°) in die Hafenzufahrt abbiegen (Hafensilogebäude), dort befinden sich Parkmöglichkeiten.

Von anderen Richtungen auf der B 87 in Richtung BAB 9/ Merseburg, auf der Merseburger Landstraße an der Ampelkreuzung nach der Eisenbahnbrücke links abbiegen (ehem. Praktiker Baumarkt), weiter wie oben beschrieben.